Bewerbung Biologie (B.Sc.), Psychologie (B.Sc.) und Rechtswissenschaft / Jura (Staatsexamen)

Bewerbung im Dialogorientierten Serviceverfahren (DoSV)

Bewerbung für Deutsche, Bildungsinländer/innen und EU-Bürger/innen

 

 

Erstes Fachsemester

WICHTIGER HINWEIS: Der Studiengang Psychologie wurde in seiner bisherigen, achtsemestrigen Form zum Wintersemester 2017/18 aufgehoben. Daher ist eine Bewerbung für das 1. Fachsemester zu diesem Wintersemester nicht mehr möglich. Die Neueinrichtung des Studiengangs mit einer Regelstudienzeit von sechs Semestern wird voraussichtlich zum Wintersemester 2018/19 erfolgen, sodass Bewerbungen auf das 1. Fachsemester erst zu diesem Semester wieder möglich sein werden. Stand: 24.04.2017

 

Hier können Sie sich derzeit ausschließlich für die Studiengänge

Biologie BachelorWintersemester
Psychologie Bachelor (derzeit nicht möglich)Wintersemester
Rechtswissenschaft (Jura) StaatsexamenSommer- und Wintersemester

für das 1. Fachsemester (Erst- und Zweitstudium) bewerben.


Wer kann sich bewerben?

  • Deutsche Bewerberinnen und Bewerber
  • Staatsbürger/-innen der Europäischen Union (EU) sowie aus Island, Norwegen und Liechtenstein sowie diejenigen, deren Familienangehörige zu diesen beiden Personenkreisen gehören und in Deutschland beschäftigt sind
  • Bildungsinländer/-innen (sind alle Bewerber/ -innen (auch ausländische und staatenlose Personen), mit einer deutschen Hochschulzugangsberechtigung (z.B. deutsches Abitur)

 

Wer kann sich hier NICHT bewerben?

  • Personen, die sich in ein höheres Fachsemester bewerben möchten oder
  • Personen, die sich nicht für einen der Studiengänge Biologie Bachelor, Psychologie Bachelor oder Rechtswissenschaft (Jura) Staatsexamen bewerben möchten oder
  • Personen, die nicht zu dem unter "Wer kann sich bewerben?" beschrieben Personenkreis zählen http://www.uni-tuebingen.de/de/4204      und      http://www.hochschulstart.de/index.php?id=3286

 

 

Online-Bewerbung

In folgenden Fällen der Bewerbung für die oben genannten Studiengänge sind zusätzlich zur Online-Bewerbung Anträge in Papierform zu stellen bzw. Unterlagen einzureichen:

 

Von der Registrierung zur Bewerbung

1. Schritt: Registrierung und Erfassung Ihrer Stammdaten bei hochschulstart.de (halten Sie sich für Schritt 2. Ihre Anmelde- / Accountdaten BID und BAN bereit!). Eine mehrfache Registrierung ist nicht zulässig. Sollten Sie sich mehrfach registrieren, wird nur über die mit der zeitlich letzten Registrierung eingegangenen Bewerbungen entschieden. Überzählige Registrierungen werden mit allen Bewerbungen gelöscht und nehmen nicht am weiteren Verfahren teil. Eine Löschung kann nicht rückgängig gemacht werden. Änderungen in Ihren Stammdaten können nur von Ihnen selbst auf der zentralen Seite hochschulstart.de vorgenommen werden.

 

2. Schritt: Registrierung und Erstellung der Bewerbung im Online-Portal der Universität Tübingen (hierzu benötigen Sie Ihre BID und BAN, siehe Schritt 1.) Sie können sich nur innerhalb der Bewerbungsfristen (Ausschlussfrist) bewerben. Bitte beachten Sie, dass im Online-Bewerbungsverfahren automatisch eine PDF-Datei (Bewerbungsbogen) erzeugt wird, welche ausgedruckt und unterschrieben werden muss. Der Bewerbungs- und der Erhebungsbogen müssen zusammen mit erforderlichen Nachweisen für das Auswahlverfahren bis zum Ende der Bewerbungsfrist (Ausschlussfrist) bei der Universität Tübingen eingegangen sein.

 

Hilfreiche Links:

Bewerbungsfristen

Die Bewerbungsfrist endet für Bewerbungen zum Sommersemester am 15. Januar (24.00 Uhr) Wintersemester am 15. Juli (24.00 Uhr) des jeweiligen Jahres. Dabei handelt es sich um Ausschlussfristen. Das heißt, dass nach dieser Frist eingehende Bewerbungen und / oder nachgereichte Unterlagen nicht berücksichtigt werden dürfen.

Was passiert nach der Bewerbung?

Nach der Abgabe Ihrer Bewerbung können Sie den Status Ihrer Bewerbungen sowie Zulassungsangebote der Hochschulen in Ihrem Benutzerkonto im Bewerbungsportal von hochschulstart.de einsehen. Sie können Zulassungsangebote annehmen oder zum Beispiel abwarten, ob Sie noch ein höher priorisiertes erhalten. Wird Ihnen ein Zulassungsangebot unterbreitet, haben Sie die Möglichkeit, dieses anzunehmen. Bei Annahme erhalten Sie eine Zulassung (Bescheid). Sollten Sie vorher kein Zulassungsangebot annehmen, können Sie ihre Studienwünsche priorisieren. Diese Priorisierung ist entscheidend für die Ermittlung der für Sie bestmöglichen Zulassung. Im weiteren Verfahren wird Ihnen nur noch das bestmögliche Zulassungsangebot angezeigt. Niedriger priorisierte Bewerbungen entfallen. Wenn nach dem Abschluss des Auswahl- und Vergabeverfahrens Studienplätze frei bleiben, werden diese Plätze im Losverfahren vergeben.

Höheres Fachsemester

Die Bewerbung erfolgt über ein Onlineportal. Bitte drucken Sie den Antrag auf Zulassung am Ende der Onlinebewerbung aus, unterschreiben diesen und schicken ihn mit allen dort aufgeführten Unterlagen innerhalb der Frist postalisch an das Studentensekretariat. Ausschließlich Leistungsnachweise für die fristgerecht eingereichten Bewerbungen können nachgereicht werden bis zum 01.03. für das Sommersemester bzw. zum 01.09. für das Wintersemester des jeweiligen Jahres. Um eine Bewerbung für das richtige Fachsemester sicherzustellen, setzen Sie sich bitte vor der Bewerbung mit der Studienfachberatung in Verbindung.

Kontakt

Studierendensekretariat

Wilhelmstraße 11 - Erdgeschoss

72074 Tübingen

E-Mail schreiben

 

Fax: +49 7071 29-5377

 

Öffnungszeiten:

Montag und Donnerstag: 13.00 Uhr - 15.00 Uhr

 

Dienstag bis Freitag:

08.30 Uhr - 11.30 Uhr

 


 

 

Kontakt per Telefon:

+49 7071 29-74444

 

Montag bis Freitag:

8.30 Uhr - 11.30 Uhr

 

Montag bis Donnerstag:

13.00 Uhr - 15.00 Uhr